— Öffnungszeiten —


Mo   Di   Mi: Ruhetag

Donnerstag: Ab 17 Uhr geöffnet

Fr    Sa    So: Nur bei Veranstaltungen

— Dauernd was Neues! —

Die Liebe zur guten Musik veranlasst die Kneipenbetreiber immer wieder regionale und überregionale Gruppen im und vor dem Bahnhof auftreten zu lassen. Auf der wahrscheinlich schönsten Bühne der Welt spielten 2015 bereits die Marktredwitzer Blasmusik, Lyzzard King, Zfridn, Melodramatic Fools, Blackpurple, Whiskey Hell und die sensationelle A Cappella Formation „Skyscrapers“. Im Bahnhof fanden ca. 10 Konzerte statt unter anderem mit Farmers Five, Akustik WG, FEM Band, und einigen Jazz Formationen die meist den klangvollen Beinamen Projekt führen. Des Weiteren werden Bilder oder Fotoausstellungen in unserer Kneipe Ihnen Gründe für Ihre persönlichen Visionen liefern. Wollen Sie eine größere Feierlichkeit in unserem Bahnhof planen, sprechen Sie uns bitte an.

— Doch lieber ne Kneipe? —

Eigentlich sollte es eine Motorradtour werden!

Für Herbst 98 waren die Vorbereitungen dreier Freunde bereits getroffen, sich für 7 Monate von der Arbeit freistellen zu lassen, und mit dem Motorrad Richtung Türkei, durch den Iran, Pakistan, Indien bis nach Nepal zu reisen. Eine sechswöchige Trekkingtour sollte der krönende Abschluss dieses Vorhabens werden, anschließend sollten die Motorräder entweder verkauft oder auf dem Seeweg von Indien aus wieder Richtung Heimat geschippert werden. Für die drei Burschen war ein Heimflug vorgesehen der das Ende der unbeschwerten Jugendzeit einläuten sollte.

Eine Besichtigung des stillgelegten Bahnhof Waldershof im März 97 ließ die Pläne der drei Jungs platzen, denn sie entschlossen sich, dieses Gebäude in eine Musikkneipe zu verwandeln. Kontakte mit der Bahn wurden sofort aufgenommen und noch bevor ein Mietvertrag abgeschlossen war, hatte man einen Schlüssel organisiert und mit den Renovierungsarbeiten wurde bei Kerzenschein begonnen.

Am 13.03.98 feierte das „SCHAFFNERLOS“ die erstmalige Eröffnung. Musik spielte immer die Hauptrolle und so wurden neben allabendlicher Unterhaltungsmusik von der Minidisc auch viele Live Konzerte organisiert. Über Jazz, Blues, Rock, Irish ond Oriental Folk wurden alle Geschmacksrichtungen bedient. Als Höhepunkt dieser Auftritte ist ein Open Air Konzert mit Fiddlers Green zu nennen, bei dem ca. 1000 Zuhörer ausgelassen feierten. Auch der Name des Lokals ist auf einen Musiktitel von Wolfgang Ambros zurückzuführen.

Sylvester 2007 schloss der Bahnhof seine Türen da der Pachtvertrag auslief, und sich Verhandlungen mit der mittlerweile privatisierten Bahn schwierig gestalteten. Außerdem war das Damenklo dauernd verstopft.

Im Sommer 2012 meldeten sich ehemalige Stammgastmädels bei den damaligen Betreibern und fragten, ob Sie die Stätte Ihrer Jugend anlässlich einer Hochzeit nochmals besichtigen dürften. Selbstverständlich waren die drei Burschen von damals mit von der Partie und Sie schmiedeten den Plan, das Vorhaben „SCHAFFNERLOS“ nochmals aufzugreifen.

Vom Ergebnis können Sie sich, liebe Gäste, seit dem 14.11.14 selbst überzeugen. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Sie können sich auch auf unserer Facebook Seite ständig über das laufende Programm oder Besonderheiten informieren.

Matze, Robse, Rico
Die Schaffner vom „SCHAFFNERLOS“

— Bestes Team! —


Seit Eröffnung des „Schaffnerlos“ harmoniert das Personal hervorragend miteinander. Meist liegt ein Lächeln auf den Lippen unserer bezaubernden Bedienungen und auch Matze wurde noch nie mit einem grimmigen Gesicht in der Kneipe erlebt. Einzig Ulrik wirkt ab und zu ein bisserl angespannt da er immer befürchtet, in seinem eigenen Organisationschaos zu ertrinken. Aber tu Dich nicht ab, ertrinken wirst Du höchstens am leckeren Nothhaft Bier.

— Gaumenfreuden! —

Wer gut trinkt, soll auch gut Essen. Neben den gepflegten Nothhaft Bieren Premium, Hell, Hefe Weizen und Zwickl vom Fass unserer heimischen Brauerei gibt es die alkoholfreien Varianten von der Kulmbacher Brauerei.
Von den vier verschiedenen Rotweinen werden drei als Flaschenweine angeboten. Ebenso verhält es sich bei den Weißweinen. Hier bieten wir einen offen und zwei als Flaschenweine an.
Als kleine Zwischenmahlzeiten bietet das Schaffnerlos die Speisen wie abgebildet an. Wir sind kein Speiselokal, können aber nach Voranmeldung auch größere Gesellschaften bis zu 75 Personen bekochen. Speisenzubereitung erfolgt dann nach Ihren Wünschen durch den wilden oder zahmen Max.

— Preisverdächtige Gestaltung! —

Da der Bahnhof schon ein besonderes Flair versprüht, wurde versucht, beim Umbau altehrwürdige Bahnutensilien zu erhalten. So wurden z. B. die alten Türen mit viel Liebe renoviert und Teile der räumlich sperrigen Gebäckdurchreiche wurden anders wiederverwendet. Bahnhofsgefühl, mit dem Blick für die große weite Welt und dem Traum vom Aufbruch auf unendlichen Gleisen, wird Sie, liebe Gäste, bei Ihrem Aufenthalt überkommen.

Lock


Essen und Trinken

Wir haben nicht viel, dafür aber nur Gutes

Bestes Team

Es macht uns einfach Spaß!

  • Schaffner Robse

    Sozusagen unser Verkehrsminister, hält die Zügel fest in der Hand und bewirkt GROSSES

  • Schaffner Matze

    Gemutlichkeits und Kreativkopf. Seine "anrüchige Kunst" ziert den Bahnhof an so mancher Stelle

  • Schaffner Rico

    Der Fahrdienstleiter, sorgt sich um reibungslosen Ablauf und ertrinkt dabei im Organisationschaos

  • Wilder Max

    Wild bezogen auf sein Äußeres Erscheinungsbild. Schwarz, rundum benietet mit kurzen Hosen und immer mit dem wachen Blick auf alles was sein Essen gefährden könnte.

  • &
  • Zahmer Max

    Hübsch und smart, die Knödel warten nur darauf von seinen zarten Händen gerollt zu werden.

  • Buddy

    Kann rechnen lesen und schreiben. Deshalb ist Sie manchmal auch bei Konzerten an der Kasse zu finden und knöpft Euch das Geld ab.

  • Lara

    Behauptet von sich über einen ausgezeichneten Musikgeschmack zu verfügen da Sie als Kind von Ihrem Bruder gezwungen wurde, alte Musik zu hören.

  • Steffi

    Liebt alles was die Welt zugrunde richtet. Schnaps, Zigaretten, Böhse Onkels, Pizza früh um vier und Orangenlimonade.


Wir

Veranstaltungen

Ständig was Neues

Information

Das Schaffnerlos hat es sich auf die Fahnen geschrieben Kulturveranstaltungen aller Art einem breiten Publikum anzubieten.

Der eigentliche Gaststättenbetrieb ist seit Corona etwas eingeschränkt. Die Bahnhofsspilunke ist nur am Donnerstag planmäßig geöffnet.

Für alle Veranstaltungen sind jeweils 100 Karten über OK Ticket im VVK erhältlich. Bei gutem Wetter, weitere Karten jeweils an der Abendkasse.

Samstag12Mär / 202219:00

Benefizkonzert

Katie finest Pubmusic fear. Ben Sommer

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Montag18Apr / 202210:00

TAKTIKUM

Die Jazz Formation TAKTIKUM lädt an diesem Morgen zum Brunch ins Schaffnerlos ein. Croissant, Semmeln, Brot, Eier, Müsli, Wurst, Käse. Der Tisch wird reichlich gedeckt sein... .nur den Kaffee haben wir schon mal vergessen!

Eintritt: frei
RESERVIERUNG ERBETEN!

Samstag30Apr / 202219:00

DIE MUKKER

Bruni, Sölli, Herr Haberkorn und die bezaubernde Lena werden an diesem Tag den Bahnhof in einer musikalischen Länder und Zeitreise mitsamt seinen Besucher zum Schweben bringen.

Eintritt: 5 €
VVK über okticket

Freitag13Mai / 202219:00

CARLOS

Die 7 köpfige Formation CARLOS hat sich ganz der Musik des Brasilianers Santana verschrieben und tritt dieses Mal bereits zum 3 Mal im Schaffnerlos auf.
Prädikat: Bester Sound!

Eintritt: 9 € VVK über okticket

Samstag14Mai / 202219:00

DRUCK 3

Chrissy Berek, Jonny Holler und David Köllner covern aktuelle Stücke aber auch legendäre Klassiker.

Eintritt: frei

Freitag20Mai / 202219:00

ESKALATION

Im vierten Anlauf klappt es ENDLICH, die Formation nach Waldershof zu bekommen.
Die Band ESKALATION aus Nürnberg und Umgebung bringt uns eine gehörige Portion energiegeladenen Pop Rock gemischt mit Ska und HipHop Einflüssen auf die Bühne vor dem Schaffnerlos.

Eintritt: 9 € VVK über okticket

Donnerstag26Mai / 202210:00

BEST OF ALLEINUNTERHALTING

KUNST, KABARETT UND MANCHMAL KWATSCH

Der Tag der Solokünstler am Tag der Herrn vor dem Schaffnerlos. Lassen Sie sich verzaubern von einem einmaligen ganztägigen Bühnenprogramm an dem die Rampensau oder vielleicht der Bühneneber vor dem Schaffnerlos ab 10 Uhr durch das bunte MitMachProgramm führt.

Eintritt: frei

Samstag28Mai / 202219:00

MMMOM

THE MIRACOLOUSLY MAJESTIC MASTERS of MAYHEM, so hieß eine unveröffentliche Scheibe der Red Hot Chilly Peppers.
Perfekte Instrumentalisten, beeindruckende Bühnenakrobatik, versäumen Sie dieses Konzert auf keinen Fall! Im Vorprogramm ab 19 Uhr die Band JIBEDIAH SPRINGS aus dem Großraum MAK zu hören die an diesem Tag mit einer gehörigen Portion Funk´n Soul, unter die sich auch mal eine Prise Rap mischen kann, das erste öffentliche Konzert gibt.

Eintritt: 9 € VVK über okticket

EBNATHER BLASMUSIK

BLASMUSIKFRÜHSCHOPPEN

Da Corona die Probengestaltung einer zünftigen Musi gehörig durcheinander bringt stand zum Druckdatum noch nicht fest ob die Band überhaupt und ob am Sonntag oder Pfingstmontag zum Frühschoppen aufspielen wird. Frühschoppen mit Weißwürscht und Brezl, ab 12 Uhr Mittagstisch mit Schweinem und Spouzn.

Sonntag oder Montag, 05. oder 06.06.22 - 10 Uhr Eintritt: frei

Freitag10Jun / 202219:00

MONOBO SON

Die La Brass Banda Abordnung MONOBO SON um Posaunist Manuel ist heuer wieder mit von der Party. Die Jungs leben Ihre Musik und infizieren mit Ihrer Spielfreude einfach jeden!

Eintritt: 15 € VVK über okticket

Samstag11Jun / 202219:00

FARMERS FIVE & ROCKZIBBL

Wolfgang Mages, der ehemalige Schlagzeuger der FARMERS FIVE hat in Aschaffenburg eine neue Formation gefunden und stellt an diesem Tag seine neuen Spielkumpanen von den ROCKZIBBL, auf gut bayrisch:
RUAKZIPFL, seinen ehemaligen in der alten Heimat vor.

Eintritt: 8 € VVK über okticket

Donnerstag16Jun / 202219:00

THE WISKEY FOUNDATION

Die sechs köpfige Münchner Funk & Bluesrock-Band "The Whiskey Foundation" sind nun schon zum dritten Mal zu Gast im Schaffnerlos. Man darf sich auf n e u e Songs und eine neu geformte Band ebenso freuen wie auf die unverwechselbare Live- Energie und bereits bekanntes Repertoire, mit dem die Band schon in den letzten 10 Jahren begeisterte. Im Vorprogramm zum zweiten Mal öffentlich zu hören: JIBEDIAH SPRINGS

Eintritt: 15 € VVK über okticket

Freitag24Jun / 202219:00

CAPONE & PROHIBITION BAND

Holt die Alten und die Kinder von der Strasse! Die Prohibition Band aus Pressath und Erbendorf ist in der Stadt! Das Reportoire der vier Musiker reicht von gefühlvollen Beatles Balladen über Klassiker von Jefferson Airplane bis hin zu Rockn Roll Gassenhauern!

Eintritt: frei

Samstag30Jul / 202219:00

OPORTO

Das Schöne am Leben ist, dass man nicht genau weiß, wo die Reise hinführt. Mit der Musik von Oporto ist es ein Stück weit genauso. Manchmal glaubt man sich beim Hören ihrer Musik vor den Toren von Paris zu befinden. Im nächsten Moment landet man in den rauen Blues-Gefilden des Mississippi –Deltas, um schließlich auf folkige Klänge, wie man sie beispielsweise in den 70ern bei Rory Gallagher fand, zu treffen. Die Band selbst nennt ihre Musik Gypsy-Blues. Aber am Meisten kann man wahrscheinlich die Freude heraushören, die die vier Musiker beim Spielen haben.

Eintritt: 8 € VVK über okticket

Sonntag31Jul / 202210:00

REISE DURCH DIE MUSIKEPOCHEN

Die junge Dame Paula aus Lorenzreuth besucht aktuell die Musikfachschule in Sulzbach Rosenberg. Sie ist dabei ein kleines Ensemble zusammen zu stellen welches an diesem Nachmittag die wohlklingenden Laute der Klassik vor den Bahnhofstüren erschallen lassen wird. Passend für den Nachmittag natürlich frisch gebackene Kuchen, Kaffee, Tee und wem dannach ist der bekommt auch eine Halbe gepflegtes Nothhaft Bier und eine deftige Brotzeit.

Eintritt frei!
RESERVIERUNG ERBETEN!

Sonntag7Aug / 202218:00

BANDANA, THE SOUND OF JOHNNY CASH

Der Name war, ist und bleibt Programm - und das seit 2001. Ganz im Stil der Tennessee Two präsentiert die Band die Stücke im authentischen Boom Chicka Boom – Sound mit Kontrabass, Akustik- und E-Gitarre. Neben den großen Hits, zu denen Duette mit June Carter gehören, sind auch weniger bekannte Stücke zu hören. Natürlich darf das Publikum – ganz nach alter Cash-Manier – Songwünsche aus Cashs gesamten Repertoire auf die Bühne rufen.

Eintritt: 9 € VVK über okticket

Sonntag14Aug / 202219:00

CABALOO

Die fünf köpfige Kapelle aus Vohenstrauss präsentiert uns gefühlvolle Soul, Funk, Rock Klassiker. Genau richtig um die Woche ausklingen zu lassen und ab 17 Uhr ein Wochenausklangsseidel oder ein gepflegtes Glas Wein im Schaffnerlos Biergarten zu genießen.

Eintritt: frei

Samstag20Aug / 202219:00

KELLER BAND

Die Hobby Band aus Waldershof und Umgebung präsentiert sich zum zweiten Mal auf der Schaffnerlos Bühne. Nachdem das Konzert letztes Jahr nahezu fast ins Wasser gefallen wäre hoffen wir heuer auf einen lauen Sommerabend an dem uns die Musiker mit unglaublicher Spielfreude einen wunderbaren Abend bescheren werden.

Eintritt: frei

Freitag26Aug / 202219:00

BLACK PURPLE

Nach 2015 zum zweiten Mal im Schaffnerlos. Regensburger DEEP PURPLE COVER! Bei Child in Time, Smoke on the Water und Perfect Strangers lassen wir es so richtig krachen!

Eintritt: 9 VVK über okticket

Samstag17Sep / 202219:00

MELODRAMATIC FOOLS

Eine der besten, nein, die BESTE Nachwuchsband aus Oberfranken auf der wahrscheinlich schönsten Bühne der Welt vor dem Schaffnerlos. Wir freuen uns auf die Jungs aus Marktredwitz, welche die Besucher am Rawetzer Weihnachtsmarkt ähnlich spaltet, wie Corona einige Freundschaften!

Eintritt: 9 € VVK über okticket

Sonntag18Sep / 202217:00

BANAL FATAL

LESUNG

Das Landleben mit seinen Geschichten, humorvoll verpackt. Reinhard Fütterer (u. a. Wirtkollege vom Schafferhof, Kaminkehrermeister und Zoiglbrauer) streift mit seinen autobiographischen Anekdoten durch´s Leben. Von jedem schon erlebt, aber noch nicht erzählt!Es ist weder ein empirisches Werk noch ein lyrischer Erguss. Es ist einfach nur ein heiterer, kommoder und kurzweiliger Abend.Musikalisch begleitet wird er von seinem Freund, dem Schieder Luk - ein Virtuose auf der Steirischen, und bekannt auch als Quetschnspieler der Altneihauser Feierwehrkapelln. Das Ganze wird garniert mit deftigen Brotzeiten und frischem Zwickl und Zoigl Bier!!

Eintritt: frei
RESERVIERUNG ERBETEN!

Samstag24Sep / 202219:00

PITCHWELL PROJECT

Bereits zum siebten Mal zu Gast im Schaffnerlos: Die Band aus Pechbrunn präsentiert das härtere Programm von Iron Maiden, Motörhead, Led Zeppelin und vielen anderen. Bei Pitchwell Project sind freie Plätze rar - somit empfehlen wir, die Tickets VVK zu besorgen!

Eintritt: 7 € VVK über okticket

Reservierung
Mal sehen ob das klappt

Kontakt

So können Sie uns erreichen


Bahnhofstraße 57, 95679 Waldershof0049 9231 70 25 73 5